Banner Startseite Graef

Graef

Qualität und Design - Made in Germany


In einer Welt kurzlebiger Gebrauchsgüter gewinnt das Qualitätsprodukt eine immer größere Bedeutung. Entsprechenden Bedürfnissen kommen Markenprodukte wie etwa die Haushaltsgeräte der Firma Graef entgegen.

Der mittelständische Betrieb mit Sitz in Arnsberg, in der erstaunlich hochentwickelten Industrieregion Südwestfalen, existiert seit 1920 und kann auf einer sorgfältig gehüteten und beständig weiterentwickelten Tradition aufbauen.

Die hohen Anforderungen des Unternehmens an Qualität, Funktionalität, Sicherheit und Design werden seit 2009 bei zahlreichen weiteren Küchenprodukten für den perfekten Genuss realisiert. Mit dem Know-How als Marktführer im Allesschneider-Premiumsegment konnten erfolgreich weitere Produktsortimente rund um den Bereich Küche erschlossen und ausgebaut werden. Nunmehr bietet Graef auch hochwertige Edelstahl-Wasserkocher, Toaster sowie Waffeleisen an. Besonders der Kaffeebereich mit soliden Siebträger-Espressomaschinen, Kaffeemühlen und Milchaufschäumern ist neben dem Kerngeschäft der Allesschneider ein wichtiger Markt für Graef geworden.

Die Graef-Produkte bestechen durch ihr Design. Auszeichnungen wie der „Plus X Award“, der „Red Dot Design Award“ oder der „German Design Award“ belegen, dass unser Unternehmen auch in Sachen Ausstattung äußerst erfolgreich arbeitet.

Im Jahr 1953 begannen die Söhne von Hermann Graef, der 1920 im sauerländischen Arnsberg das Unternehmen begründet hatte, mit der Konstruktion der ersten handbetriebenen Allschnittmaschine. 14 Jahre später brachten sie dann die erste elektrische Haushalts-Allschnittmaschine in Metallausführung auf den Markt, deren einzigartige Konstruktion vom Deutschen Patentamt geschützt wurde. Viele international anerkannte Standards wurden gesetzt - vom wartungsfreien Kondensatormotor über den Genio-Schlitten oder die freitragende Konstruktion bis hin zum Schwerkraftschneider -, und so konnte der Ruf der Graef-Produkte als besonders funktionale und unverwüstliche Küchengeräte ausgebaut werden. Dank der langen Lebensdauer begleiten die Geräte ihre Benutzer daher nicht selten über mehrere Lebensabschnitte.

Durch den seit den 1960er-Jahren bestehenden zweiten Geschäftsbereich der professionellen Schneidemaschine für den gewerblichen Einsatz können wir immer wieder erfolgreich sinnvolle Innovationen und Technologien vom gewerblichen Bereich in den privaten übertragen.

mehr weniger



Eine Marke des Jahrhunderts


Graef ist eine der stärksten Marken Deutschlands - und hat in ihrer Produktgattung internationale Standards gesetzt. Unser Familienunternehmen wurde 2004, 2009, 2013 und erneut 2016 als „Marke des Jahrhunderts - Leuchtturm auf dem Markenmeer“ ausgezeichnet. Damit kann sich Graef zum exklusiven Kreis von nur rund 250 deutschen Marken zählen.

Auch in Zukunft gehört Graef wieder voller Stolz zu den Marken des Jahrhunderts und damit zu den „Stars 2016“. Die aktuelle Ausgabe des alle drei Jahre von Dr. Florian Langenscheidt publizierten Markenkompendiums präsentiert die am stärksten eingeschätzten deutschen Marken unterschiedlicher Produktsegmente. Es sind rund 250 Marken, die in diesem Buch als „Sterne am Markenhimmel“ präsentiert werden und damit als eine Gesamtschau der wirtschaftlichen Leistungskraft Deutschlands fungieren.

Verleihung MDJ Graef Herr Schmidt

Mit einer großen Markengala in Berlin feierte die Neuauflage „Marken des Jahrhunderts – »Stars 2016« des Verlags Deutsche Standards am 24. November 2015 eine hochkarätige Premiere und spannende Markeninszenierung aus der „Königsklasse der deutschen Marken“. Graef Geschäftsführer Andreas Schmidt konnte den begehrten Markenpreis in Form einer Porzellanskulptur an diesem Tag stolz in Empfang nehmen.

Immer erstklassig aus Leidenschaft - diese Vision mit dem davorstehenden Slogan „einfach genießen“ verbindet man seit vielen Jahren mit dem Familienunternehmen aus dem Sauerland. Die Haushaltsgeräte der Firma Graef stehen für Qualität, Funktionalität und unverwechselbares Design. Was in den 1960er-Jahren mit der ersten elektrischen Allschnittmaschine in Metall-Ausführung begann, wird heute mit einem breiten Produktsortiment im Haushaltsbereich und professioneller Schneidetechnik für den gewerblichen Einsatz fortgeführt. Seit über 40 Jahren konstruiert, entwickelt und produziert Graef in der Arnsberger Manufaktur ein umfangreiches Programm an Schneidemaschinen.

M90 hauptabbildung zoom Ein wahrer Bestseller aus dem hochwertigen Graef Produktsortiment ist zweifellos der Allesschneider Master M 90. Durch die um 30 Grad kippbare, freitragende Konstruktion liegt das Schneidgut jederzeit optimal am Messer an und die Scheiben fallen mithilfe der Schwerkraft perfekt auf das darunterliegende Tablett. Die Kombination aus flüsterleisem, durchzugsstarkem Kondensatormotor und dem glatten Vollstahlmesser garantiert zudem einen gleichmäßigen Schnitt. Zu guter Letzt rundet die massive, bruchsichere Glasbodenplatte, die Graef bereits seit 2009 verwendet, das klassische und zeitlose Design des Geräts ab, womit sich die Master M 90 nahtlos in jede Küche einfügt. Immer wieder schafft es Graef, den eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Zudem sprechen der bewusste Einsatz von umweltfreundlichen Materialien, die sehr hohe Produktlebenszeit sowie die leichte Trennbarkeit der Bauteile für die Entsorgung für das angewandte Umweltbewusstsein des Unternehmens. In einer gut sortierten, anspruchsvollen Küche ist Graef mit seinen hochwertigen Küchengeräten heute eine der wenigen Marken, die sich im Zuge des steigenden Qualitätsbewusstseins Statussymbol-Charakter erworben hat.

 

 

Graef gehört zu den TOP KÜCHENMARKEN 2017

 

 

Urkunde Top Kuechen Marke 2017

 

Die Experten von TESTBILD und Statista haben in einer umfangreichen Konsumentenbefragung die TOP MARKEN für die Bereiche Haushalt und Küchen ermittelt. Ausgewertet wurden über 90.000 Kundenbewertungen zu über 2.000 verschiedenen Marken, in insgesamt 84 Kategorien. Neben der Gesamtattraktivität bewerteten die Konsumenten insbesondere auch Einzelkriterien wie Langlebigkeit, Handhabung, Design sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis.

In der Kategorie Elektrokleingeräte wurde Graef mit den Allesschneidern zum Testsieger gekürt.

Im Unterschied zu Tests von Einzelprodukten zielte diese Befragung auf die Langzeiterfahrung der Verbraucher mit den ihnen bekannten Markenprodukten.

 

 

 

 

 

 

mehr weniger